PARX: TLS 1.0

Salesforce deaktiviert die TLS 1.0-Verschlüsselung. Betrifft dies auch Ihre Salesforce Instanz?

Salesforce ändert das Verschlüsselungsprotokoll für HTTPS-Verbindungen, um höchste Sicherheitsstandards einzuhalten. Aktueller Stand: Am 4. März 2017 wird die TLS 1.0-Verschlüsselung nun definitiv in allen Live-Instanzen abgeschaltet. Die Liste der betroffenen Funktionen wurde stark erweitert, womit die meisten Unternehmen betroffen sind. Beginnen Sie früh und stellen Sie Ihre Umgebung so schnell wie möglich so um, dass diese TLS 1.1 und höher unterstützt. Kontaktieren Sie hierzu PARX.

Weshalb wird TLS 1.0 deaktiviert?

Die Deaktivierung von TLS 1.0 wird vorgenommen, um die höchsten Sicherheitsstandards zu gewährleisten und die Sicherheit Ihrer Daten optimieren zu können sowie branchenübliche Standards einzuhalten.

Wer ist betroffen?

Wenn eine oder mehrere auf folgender Liste genannten Funktionen in Ihrer Salesforce Instanz eingesetzt werden, sollten Sie agieren.

Wann deaktiviert Salesforce die TLS 1.0-Verschlüsselung?

  • Sandbox-Instanzen: TLS 1.0 ist bereits im Juni deaktiviert worden
  • Aktueller Stand: Live-Instanzen: 4. März 2017 um 18.30 Uhr

Laufend aktualisierte Informationen finden Sie hier

Was kann PARX für Sie tun?

5-Punkte Plan:

  1. Identifikation:
    Wir identifizieren gemeinsam mit Ihnen, ob Ihr System betroffen ist und welche Aktionen notwendig sind.
  2. Massnahmen:
    Sie führen die, in Schritt 1, identifizierten Massnahmen durch und testen diese gegebenenfalls in einem Test-System. Optional unterstützen wir Sie hierbei gerne mit einem individuellen Angebot.
  3. Live Test:
    Gemeinsam mit Ihnen deaktiveren wir TLS 1.0 auf der Live Instanz und prüfen das System. So erkennen wir auch Komponenten, welche im Schritt 1 unerkannt blieben.
  4. Korrekturen:
    Sie führen, die in Schritt 3 identifizierten Massnahmen durch.
  5. Go live:
    Wir deaktivieren TLS 1.0. endgültig in Ihrer Instanz.

Können wir Sie dabei unterstützen? Bitte kontaktieren Sie uns zeitnah, um die nächsten Schritte zu planen.


Kontakt

* Pflichtfelder
Ja, ich würde den PARX-Newsletter gerne erhalten.