Unsere Customer Stories

Stöckli

Das Schweizer Unternehmen Stöckli stellt exklusive Premium-Sportausrüstung her. Es ist speziell für seine Abfahrtsski bekannt, welche im alpinen Skicirkus von erfolgreichen Wettkämpfern gefahren werden. Stöckli bietet seine Ski, Bikes und Textilien in eigenen Filialen und über Partner (z.B. Sportgeschäfte) an. Neben den interaktiven Aktionen vor Ort, wie beispielsweise den beliebten Skitestwochen, führt Stöckli auch digitale Marketingmassnahmen durch. Potenzielle Kunden können mithilfe der Marketing Cloud mit personalisierten Inhalten angesprochen werden.

User-added image

>> weiterlesen

Pernod Ricard

Für den global tätigen Hersteller und Vermarkter von Spirituosen und Weinen, Pernod Ricard, entwickelte PARX das Trade Promotion Managementsystem, welches auf Lightning Components basiert. Über die iSpend genannte Anwendung werden alle Ausgaben erfasst und können in Echtzeit analysiert werden. Die Berechnungsapplikation hat PARX mit Heroku realisiert.

User-added image

>> weiterlesen

Swiss Education Group

Die Swiss Education Group betreibt das grösste Netzwerk von Fachschulen im Bereich Hospitality-Management der Schweiz. Die Gruppe hat ihre Marketingkommunikation mit Pardot digitalisiert. Damit setzt sie auf modernste Technologien, die sowohl das Nurturing und die Qualifizierung von Leads als auch die Ermittlung von Ergebnissen vereinfachen.

User-added image

>> weiterlesen

LASERLINE

Die größte, mittelständische Druckerei Berlins und Vorreiterin der innovativen Online-Druckereien in Deutschland, prägt bereits seit ihrer Gründung im Jahr 1997 die Druckindustrie erheblich mit. Als einer der ersten Anbieter eines Online-Shops für Drucksachen betreibt LASERLINE inzwischen mit über 200 Mitarbeitern den umfangreichsten Online-Print-Shop weltweit. Um weiter auf Erfolgskurs zu bleiben und Kunden-, Unternehmens- sowie Produktdaten in Kombination mit einer Fakturalösung transparent auf einen Blick abzubilden, setzt LASERLINE auf Salesforce.

User-added image

>> weiterlesen

Die Akademie

Die Akademie für Führungskräfte setzt zu 100% auf Salesforce. Sei es die Terminplanung, die Content-Pflege der Webseite, das Generieren und Ablegen von Trainerverträgen oder auch nur die einfache Kundendatenhaltung – alle Prozesse werden in Salesforce abgebildet und ermöglichen es der Akademie, aus einem einzigen System heraus das tägliche Business zu steuern.

User-added image

>> weiterlesen

HÜPPE

Der international tätige Spezialist für Duschabtrennungen und Duschwannen HÜPPE wollte seinen Vertrieb mit einem zeitgemäßen CRM-System ausstatten. Die vielfältigen Möglichkeiten, den Außendienst über das CRM-System zu steuern, die Skalierbarkeit und Flexibilität sowie die mögliche mobile Nutzung gaben den Ausschlag für Salesforce. HÜPPE kann damit die Kommunikation zwischen dem Außen- und Innendienst besser steuern und Servicevorgänge effizienter gestalten. PARX führte Salesforce ein und integrierte das ERP, was bessere Auswertungs- und Prognosemöglichkeiten ermöglicht.

User-added image

>> weiterlesen

Teupen Maschinenbau

Der mittelständische Anbieter von Arbeitsbühnen hat Erfahrung mit hohen Zielen. Um auch im Zeitalter der Digitalisierung weiter Marktführer zu bleiben, setzt das Unternehmen auf die Salesforce Plattform.

User-added image

>> weiterlesen

MyCartis

MyCartis, ein Biotec Start-up, setzte Salesforce bereits seit Tag 1 ein und fördert damit die Zusammenarbeit und den internen Austausch. PARX implementierte und konfigurierte Salesforce innerhalb von zwei Monaten so, dass bereits von Beginn an die Grundlage für eine gute Datenqualität sowie hohe Skalierbarkeit gelegt wurde. MyCartis entwickelt Salesforce intern laufend weiter und PARX steht ihnen beratend zur Seite.

User-added image

>> weiterlesen

Rapelli / Orior

Die Aussendienstmitarbeitenden von Rapelli, dem führenden Tessiner Hersteller von Fleischspezialitäten, besuchen ihre Kunden mit einem iPad. Auf ihrem Tablet haben sie einen Produktkatalog mit den kundenspezifischen tagesaktuellen Preisen, den nächsten Aktionen, den Produktabbildungen und Inhaltsstoffen dabei. Sie können direkt über einen Bestell-Wizard auf dem iPad Bestellungen erfassen. Die Bestellplattform mit integriertem Produktkatalog hat PARX innerhalb eines halben Jahres basierend auf der Salesforce Platform entwickelt.

User-added image

>> weiterlesen

GSX Solutions

Der Software-Händler GSX Solutions migrierte seine Prozesse und Daten von seinem bisherigen CRM-System in Salesforce, um den gesamten Verkaufsprozess von der Lead-Generierung bis zur Rechnungsstellung an einem zentralen Ort abzubilden. Salesforce wurde zur zentralen Plattform in die alle Informationen einfliessen. Dies ermöglicht dem Management auf Knopfdruck Berichte über aktuelle und zukünftige Umsätze zu generieren.

User-added image

>> weiterlesen

search.ch

search.ch, der Schweizer Such- und Informationsdienst, steuert sein Verzeichnis-Verkaufsteam mit Salesforce. Der Aussendienst wählt über eine eigens für search.ch erstellte Ansicht seine potenziellen Kunden aus, macht seine wöchentliche Besuchsplanung und dokumentiert den Verhandlungsausgang. Das Management erhält dadurch transparenten Einblick in die Tätigkeiten des Aussendiensts.

User-added image

>> weiterlesen

Aduno Payment Services

Aduno, die Anbieterin von Bezahlterminals für Kreditkarten, digitalisiert seine Vertragsabschlüsse, vermindert dadurch Fehler und erhöht die Effizienz in der Nachbearbeitung. Der Aussendienst erfasst die Verträge nun direkt beim Kunden auf einem Tablet über die massgeschneiderte Applikation von PARX. Der Vertragswizard basiert auf der Salesforce Platform, womit die Daten ohne Medienbruch zur Verfügung stehen.

User-added image

>> weiterlesen

Getränkeindustrie

Ein Getränkehändler setzt für die länderübergreifende Planung und Steuerung auf Salesforce. Die speziell auf den Getränkehandel angepassten Funktionen erlauben um ein vielfaches effektivere Prozesse. So kann heute viel schneller und konkreter auf Marktveränderungen reagiert werden. Zusätzlich kann die Geschäftsführung nun in einem System alle Kundendaten sammeln und auswerten.

User-added image

>> weiterlesen

Finanzindustrie

Ein Anbieter von Portfolio Management berechnet und verbessert Finanzanlagen und wickelt alle Prozesse mit der Salesforce1-Plattform von salesforce.com ab. Vom einfachen jederzeitigen Datenzugriff für alle Mitarbeiter/innen bis hin zur Darstellung von Anleihen, dem Cashflow-Management und den kompletten Kunden- und Partnerbeziehungen können sämtliche Prozesse innerhalb Salesforce abgebildet werden.

User-added image

>> weiterlesen

ionair

Echtzeitmonitoring der weltweit installierten Luftreinigungs-Systeme von ionair mit Salesforce

Die LK Luftqualität AG, Teil der ionair Group, betreibt weltweit Luftreinigungs-Systeme. Diese Systeme übermitteln ihre Daten zur aktuellen Luftqualität in Echtzeit an ein Datencenter, wo sie über Salesforce ausgewertet und visualisiert werden. PARX realisierte das Datencenter und ist auch für die Konfiguration und Einführung von Salesforce verantwortlich.

User-added image

>> weiterlesen

SUNSTAR

Sunstar, einer der führenden Anbieter professioneller Mundhygieneprodukte, steuert die interne Datenverwaltung im Vertrieb und die Besuchsplanung sowie deren Dokumentation und Auswertung durch die Aussendienstmitarbeiter über Salesforce und SAP. Mit der SAP-Integration wurde eine generelle Harmonisierung und Produktivität der IT-Prozesse erreicht.

User-added image

>> weiterlesen

Gigaset pro

Um sein Vertriebsnetz von Distributoren und Händlern verstärkt an die Marke Gigaset pro zu binden, entwickelte Gigaset pro ein Partner- und Bonuspunkteprogramm. Zur Steuerung und Auswertung des Programms sollte das bereits im Vertrieb genutzte Salesforce CRM-System eingesetzt werden. Die umfassende technische Umsetzung für den 360°-Blick auf die Kundenvorgänge auf mehreren Ebenen erfolgte durch den Salesforce Platinum Partner PARX.

User-added image

>> weiterlesen

Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius wickelt das Interessenten- und Bewerbermanagement mit der Sales Cloud von Salesforce ab. Von der ersten Anfrage eines Interessenten bis hin zur Unterzeichnung des Studienvertrages können sämtliche Prozesse mit Salesforce abgebildet werden.

User-added image

>> weiterlesen

Cloud-basierte CRM-Systeme für die Bildungsbranche

Die «Institution Schule» ist heutzutage etabliert und als Basis des Wissenstransfers in unserer Gesellschaft anerkannt. Das Konzept Schule : Lehrer : Schüler hat sich in den letzten Jahrzehnten kaum verändert – alles andere aber schon!

User-added image

Heutzutage führt längst nicht mehr nur ein Weg zum Wissenserwerb: Schüler und Studenten haben Auswahlmöglichkeiten. Die Angebote auf dem Markt sind so vielfältig wie die Interessen der Schüler selbst. Schulen kämpfen um Schüler und Studenten wie andere Unternehmen um Kunden. Die Bildungsbranche muss, wie jedes andere Unternehmen auch, die Übersicht wahren und die enormen technologischen Veränderungen der letzten Jahre und ihre Chancen im Auge behalten und nutzen.

>> weiterlesen

Fertigungsindustrie

Unser Kunde aus der Fertigungswirtschaft erhält durch die Integration seines ERP-Systems (SAP) in Salesforce effizientere und durchgängig nachvollziehbare Arbeitsprozesse und aussagekräftige Prognose-Möglichkeiten.

User-added image

Der Fertigungsbetrieb sah sich veranlasst seiner Vertriebsmannschaft ein flexibles CRM-System zur Abwicklung der täglichen Prozesse einzurichten, um ein effizienteres Arbeiten zu ermöglichen und um die Zusammenarbeit zwischen Vertrieb und Innendienst durchgängig, nachvollziehbar und aussagekräftig zu gestalten.

>> weiterlesen

Foxtrail

Der Schnitzeljagden-Anbieter Foxtrail steuert sein gesamtes Geschäft von der Online-Buchungsplattform über das ERP bis hin zur Weiterentwicklung über Salesforce.

User-added image

Foxtrail, das ist die spannendste Art eine Stadt näher kennen zu lernen. Der Anbieter des Freizeitvergnügens hat in sechs Schweizer Städten und im Kanton Aargau Schnitzel­jagden angelegt. Der Fährte des Fuchses folgt man, in dem man knifflige Rätsel knackt und geheime Botschaften entziffert. So erlebt man mit Spass und Spannung einen Ort und geniesst am Ende seinen Erfolg bei einem kühlen Apéro. So einfach dieses Geschäftsprinzip klingt, so komplex ist es in Wirklichkeit.

>> weiterlesen

FREITAG

Der innovative Taschenhersteller FREITAG empfängt Kunden, die ihre Tasche reparieren lassen möchten, mit einem iPad. Die von PARX speziell für FREITAG entwickelte App schreibt die Daten gleich ins Salesforce, über welches der gesamte Reparatur-Prozess gesteuert wird.

User-added image

FREITAG, der Hersteller von Taschen und Accessoires aus gebrauchten Lastwagenplanen, verkauft nicht nur einzigartige Transportbehälter, sondern vermittelt einen ganzen Lifestyle. Keine Tasche sieht aus wie die andere - entsprechend eng ist die Beziehung des Kunden zu seinem Unikat. Erleidet ein geliebtes Stück einen Unfall, ist ein Träger ausgerissen oder eine Schnalle defekt, so bringt der Besitzer die Tasche in den nächsten FREITAG Store.

>> weiterlesen